top of page

CLEARVUE TECHNOLOGIES NEWS (ASX: CPV)

ClearVue und LuxWall arbeiten gemeinsam an "Zero Window" ™


Höhepunkte:

  • ClearVue hat sich mit dem führenden US-amerikanischen Anbieter von Vakuumisolierverglasungen LuxWall Inc. zusammengetan, um einen kombinierten Prototyp zu entwickeln, um Fenstertechnologie zu liefern, die sich auf das Erreichen von Netto-Null konzentriert

  • Das "Zero Window" ™ soll das energieeffizienteste Fenster auf dem Markt sein, das Strom erzeugt, welches sowohl fortschrittliche Architekten anspricht als auch dem Bausektor hilft, Nachhaltigkeitsziele zu erreichen

  • Der Prototyp von Zero Window wird im Juni 2024 auf der AIA24 Conference on Architecture and Design in Washington DC, USA, vorgestellt.



17. Januar 2024: Das Unternehmen für intelligente Baustoffe ClearVue Technologies Limited (ASX:CPV OTC: CVUEF) (ClearVue oder das Unternehmen) und LuxWall Inc. aus Michigan, USA (LuxWall) haben eine neue Kooperationsvereinbarung (Vereinbarung) unterzeichnet, um das weltweit erste Fenster zu entwickeln und zu vermarkten, das die Photovoltaik-Solarverglasung von ClearVue und die fortschrittlichen Produkte und Technologien der Vakuumisolierverglasung (VIG) von  LuxWall in einem vereint Produkt, das sich darauf konzentriert, den Bausektor dabei zu unterstützen, einen Netto-Null-Energieverbrauch zu erreichen (das Null-Fenster).


Die Technologie von ClearVue hilft bei der Stromerzeugung aus Klarglas und bietet eine signifikante Reduzierung des solaren Wärmegewinns um 22,8 %, wie kürzlich unabhängige Tests der obersten Baubehörde von Singapur gezeigt haben. Die Technologie von LuxWall beinhaltet den Einsatz von Vakuumisolierung, um hocheffiziente Ein- und Zweifachverglasungsmodule zu schaffen, wodurch die Heizkosten um bis zu 45 % gesenkt werden können.


Die Partnerschaft kombiniert diese Technologien, um eine neue Photovoltaik-Vakuum-Isolierverglasung im Doppelglasformat (oder "PV VIGU") herzustellen. Es wird erwartet, dass es alle bestehenden Doppelglaslösungen mit niedrigem Emissionsgrad thermisch übertrifft und gleichzeitig Strom aus dem Glas erzeugt, wodurch die weltweit effizienteste Verglasungslösung geschaffen wird, die dazu beiträgt, die Netto-Null-Bauziele zu erreichen. Das fertige Verglasungsprodukt wird sich durch einzigartige Eigenschaften wie optische Transparenz, geringsten Wärmegewinn und die höchste Energieerzeugung auszeichnen, die derzeit für klares Solarglas möglich ist.


Zero Windows™ wird eine hohe Nachfrage von nachhaltigkeitsbewussten Architekten und Entwicklern verzeichnen, die nach Möglichkeiten suchen, den Kohlenstoffausstoß in Gebäuden zu reduzieren, erstklassige LEED-Zertifizierungen zu erhalten und den Energieverbrauch in der gebauten Umwelt zu senken.



Martin Deil, Global CEO von ClearVue, kommentierte die neue Partnerschaft wie folgt:

"Diese Zusammenarbeit stellt einen entscheidenden Moment im Kampf gegen den Klimawandel für den Bausektor dar – einen der größten Verursacher von Treibhausgasemissionen weltweit.

"Wir freuen uns, bei diesem innovativen Produkt mit LuxWall zusammenzuarbeiten. Vakuumisolierte Fenster bieten die beste Wärmeleistung und minimieren den Energieverbrauch. Die ClearVue-Technologie kann diese thermische Leistung noch weiter verbessern und gleichzeitig Strom erzeugen, saubere Energie vor Ort liefern und dazu beitragen, die Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.

"Durch die Kombination unserer jeweiligen Technologien schaffen wir eine Lösung, die die Art und Weise, wie Gebäude entworfen und gebaut werden, revolutioniert. Das Zero-Fenster wird ein auf Netto-Null ausgerichtetes Fenster sein, das den betrieblichen Kohlenstoffausstoß sowohl durch Wärmedämmung als auch durch Stromerzeugung reduziert. Es wird erwartet, dass der Markt für doppelt verglastes Vakuumisolierglas in Nordamerika in den nächsten fünf Jahren aufgrund von Gesetzesänderungen schnell wachsen wird. Die Partnerschaft mit Innovatoren der Verglasungsbranche wie LuxWall ist ein strategischer Weg für ClearVue, um in den nordamerikanischen Fassadenmarkt einzusteigen.

"Wir freuen uns darauf, die Vorteile des Prototyps auf der AIA-Konferenz im Juni 2024 zu demonstrieren."


Scott Thomsen, CEO von LuxWall Inc., sagte:

"ClearVue Technologies und LuxWall teilen die gemeinsame Vision, Fenster und die Gebäudehülle zu transformieren. Unsere Unternehmen werden zusammenarbeiten, um ein Fenster zu entwickeln, das die Emissionen von Gebäuden erheblich reduziert und die Regeln der Energieeffizienz und der Stromerzeugung aus der Gebäudehülle neu schreibt. 

"Stellen Sie sich ein Fenster vor, das sowohl isoliert als auch eine Wand ist und aktiv sauberen Strom erzeugt, während Klarheit und natürliches Tageslicht erhalten bleiben.  Das PV VIGU oder Zero Window™ wird Architekten und Bauherren in die Lage versetzen, eine nachhaltige Zukunft zu gestalten.

"Wir freuen uns auf die erste Demonstration des Zero Window in Zusammenarbeit mit Chuck Mowrey und seinem Team von 8G Solutions während der diesjährigen AIA-Konferenz."


Obwohl das Unternehmen derzeit nicht vorhersagen kann, welchen Wert die Zusammenarbeit in Bezug auf den Umsatz bringen wird, ist das Unternehmen der Ansicht, dass die Zusammenarbeit im Hinblick auf die erwarteten kommerziellen Chancen, die die Zusammenarbeit beiden Unternehmen auf dem US-Markt (insbesondere) bringen wird, von Bedeutung ist – auch im Hinblick auf die Anreize, die durch den US Inflation Reduction Act geboten werden und andere Anreize auf diesem Markt, die den Kunden von ClearVue und Luxwall sowohl unabhängig voneinander als auch gemeinsam zur Verfügung stehen.


Vom Board von ClearVue Technologies Limited freigegeben.





FÜR WEITERE INFORMATIONEN WENDEN SIE SICH BITTE AN:

ClearVue Technologies Ltd

Anna Abrossimowa                 

Leiterin Marketing

anna@clearvuepv.com

+61 (0) 401 398 088

 

Anleger

Adrian Mulcahy

adrian.mulcahy@automicgroup.com.au

+61 (0) 438 630 422

Medien

Tristan Everett

tristan.everett@automicgroup.com.au

+61 (0) 403 789 096

ÜBER CLEARVUE TECHNOLOGIES LIMITED

ClearVue Technologies Limited (ASX: CPV) ist ein australisches Technologieunternehmen, das im Bereich der gebäudeintegrierten Photovoltaik (BPIV) tätig ist, der die Integration von Solartechnologie in Gebäudeoberflächen, insbesondere Glas und Gebäudefassaden, zur Bereitstellung erneuerbarer Energie umfasst. ClearVue hat eine fortschrittliche Glastechnologie entwickelt, die darauf abzielt, die Transparenz des Glases zu erhalten, um die Gebäudeästhetik zu erhalten und gleichzeitig Strom zu erzeugen.

Die stromerzeugende Verglasungstechnologie von ClearVue ist strategisch positioniert, um den verstärkten Einsatz energieeffizienter Fenster als Reaktion auf den globalen Klimawandel und die Energieeffizienzziele zu ergänzen und attraktiver zu machen.

Solar-PV-Zellen sind an den Rändern einer Isolierglaseinheit (IGU) integriert, die in Fenstern verwendet wird, und die Laminierungszwischenschicht zwischen den Gläsern enthält die patentierten proprietären Nano- und Mikropartikel von ClearVue sowie seine spektral selektive Beschichtung auf der hinteren Außenfläche des IGU.

Die Fenstertechnologie von ClearVue wird unter anderem in der Bau-, Bau- und Landwirtschaftsindustrie eingesetzt. ClearVue hat bei der Entwicklung der Technologie eng mit führenden Experten des Electron Science Research Institute der Edith Cowan University in Perth, Westaustralien, zusammengearbeitet.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte: www.clearvuepv.com


ÜBER LUXWALL INC


LuxWall entwirft, entwickelt und fertigt hochleistungsfähiges, energieeffizientes Vakuumisolierglas der nächsten Generation, das als transparente Isolierung fungiert und Wärmedämmwerte bietet, die mit der Wanddämmung vergleichbar sind.

LuxWall Inc. wurde 2016 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Ypsilanti, Michigan, USA. Unterstützt von den führenden Climate-Tech-Investoren Breakthrough Energy, 2150, Khosla Ventures, Baruch Future Ventures und Prelude Ventures hat es sich LuxWall zur Aufgabe gemacht, den Energieverbrauch und die Kohlenstoffemissionen in der gesamten gebauten Umwelt zu reduzieren.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte: www.luxwall.com


ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen, insbesondere Aussagen über mögliche oder angenommene zukünftige Leistungen, Einnahmen, Kosten, Dividenden, Produktionsniveaus oder -raten, Preise oder potenzielles Wachstum von ClearVue Technologies Limited, sind oder können zukunftsgerichtete Aussagen sein.  Solche Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse und Erwartungen und beinhalten als solche bekannte und unbekannte Risiken und Ungewissheiten.  Die tatsächlichen Ergebnisse und Entwicklungen können in Abhängigkeit von einer Vielzahl von Faktoren erheblich von jenen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden.

Comments


Post: Blog2_Post
bottom of page