top of page

RECCE PHARMACEUTICALS NEWS (ASX: RCE)

Patent in Israel für RECCE® Antiinfektiva erteilt


Sydney Australien, 3. April 2024: Recce Pharmaceuticals Limited (ASX:RCE, FWB:R9Q), das Unternehmen, das eine neue Klasse von synthetischen Antiinfektiva entwickelt, freut sich bekannt zu geben, dass das israelische Patentamt Recce's neue Patentfamilie 4 für RECCE's Antiinfektiva formell erteilt hat: Patent Nummer 295116, "Verfahren zur Herstellung eines biologisch aktiven Copolymers, das ein Acrolein-Derivat und ein Polyalkylenglykol-Oligomer enthält" in Israel, Gültigkeit bis 2041.


Die israelischen Patentansprüche beziehen sich vor allem auf RECCE® 327 (R327) und RECCE® 529 (R529):


  • Verfahren zur Herstellung von RECCE® Antiinfektiva

  • Verwendung von R327/R529 zur Behandlung von Krankheiten, insbesondere zur Behandlung von bakteriellen Infektionen, viralen Infektionen und mehr

    • Insbesondere weitere Validierung der RECCE®-Antiinfektiva aus Studien zu Verbrennungswunden, Harnwegsinfektionen, Gonorrhöe, Influenza, SARS-CoV-2 und mehr (Beispiele für bakterielle/virale Erreger siehe Originalmeldung)

  • Verabreichung durch orale, inhalative, transdermale Verabreichung oder durch Injektion (in die Blutbahn, intramuskulär und/oder intravenös)

  • Die Verabreichung kann auch als Aerosol, Gel, topischer Schaum oder Salbe erfolgen (oder imprägniert in einem Verband zur Anwendung auf der Haut oder den Schleimhäuten zur transdermalen oder transmukosalen Verabreichung)


Dies ist das erste von Recce's eigenen Patenten, das in Israel erteilt wurde, mit weiteren Patent Cooperation Treaty Country (PCT) Einreichungen, die sich in den jeweiligen Stadien der Prüfung bzw. Genehmigung befinden.



Die vollständige Meldung finden Sie unter: https://www.recce.com.au





コメント


Post: Blog2_Post
bottom of page