top of page

INTERNATIONAL GRAPHITE (ASX: IG6)

Explorationsbohrungen durchschneiden weitere neue Grafitmineralisierung auf Grafitprojekt Springdale



Höhepunkte

  • Erweitertes Explorationsbohrprogramm hat basierend auf bislang positiven Resultaten auf Explorations- und Ressourcenzielen Springdale begonnen.

  • Erste RC-Bohrungen (Bohrungen mit Umkehrspülung) des bislang unbebohrten Ziels SDE_1 durchteuften zahlreiche neue Zonen mit Grafitmineralisierung.

  • Bohrungen verlaufen oberflächennah sowie bis zu einer Tiefe von rund 100m.

  • Das 39 Bohrlöcher umfassende RC-Programm über rund 3.160 Meter, das auf SDE_1 im Gange ist, liegt rund 2km östlich der bestehenden Mineralressource Springdale.

  • SDE_1 wurde mittels luftgestützter elektromagnetischer (AEM) Vermessungsdaten identifiziert, was die Effektivität von AEM als Explorationswerkzeug erneut bestätigt.

  • Im Laufe der Bohrungen werden Proben zur Analyse an ein Labor geschickt; man geht davon aus, dass die Ergebnisse innerhalb von acht Wochen vorliegen.

  • Nach Abschluss des Programms auf SDE_1 werden die Bohranlagen zur bestehenden Mineralressource Springdale sowie zu den zuvor berichteten neuen Entdeckungen auf Springdale Far West und Springdale Central gebracht.



Zu den Fortschritten des erweiterten Bohrprogramms sagte Phil Hearse, Executive Chairman von International Graphite Limited (ASX: IG6): „Springdale hat 2022 hervorragende Explorationsergebnisse generiert und dieses erweiterte Bohrprogramm, das auf bislang positiven Daten basiert, bestätigt weiterhin das Potenzial unserer Lizenzgebiete.

Die neuesten visuellen Abschnitte aus unserem Programm folgen ähnlichen Abschnitten unserer neuen Entdeckungen auf Far West und Central und weisen auf ein erhebliches Potenzial der bestehenden Mineralressourcenschätzung auf Springdale hin.“


Explorationsprogramm auf dem Grafitprojekt Springdale

RC-Bohrungen haben auf einem Explorationsziel begonnen, das als SDE_1 bekannt ist und zuvor durch eine AEM-Messung identifiziert wurde, die auf den Explorationslizenzen des Unternehmens auf Springdale durchgeführt wurde (siehe Abbildung 3).

Das erweiterte Bohrprogramm besteht aus zusätzlichen 39 geplanten Bohrlöchern von rund 3.160 Metern. SDE_1 liegt weniger als 2km von der bestehenden Mineralressource Springdale entfernt. Es handelt sich um eins von insgesamt sieben durch die AEM-Messung identifizierten Explorationszielen hoher Priorität.

Bohrkragendaten aus den bisherigen Bohrungen sind unten in Tabelle 1 aufgeführt, und die visuellen Grafitabschnitte aus den bisherigen Bohrungen werden in Tabelle 2 sowie in Abbildung 2 für SGRC0088 dargestellt.




Recent Posts

See All

INTERNATIONAL GRAPHITE NEWS (ASX: IG6)

„Springdale-Collie Integrated Mine to Market“-Rahmenuntersuchung (Scoping Study) International Graphite Limited hat heute die wichtigsten Ergebnisse seiner neuen „Springdale-Collie Integrated Mine to

Comments


Post: Blog2_Post
bottom of page