top of page

CARACAL GOLD NEWS (LSE: GCAT)

Hochgradige Zone bei Kilimapesa Hill


Caracal Gold PLC, der expandierende ostafrikanische Goldproduzent mit JORC-konformen Goldressourcen von über 1.300.000 Unzen, freut sich, die Entdeckung einer neuen hochgradigen Zone oberhalb der aktuellen untertägigen Abbaubereiche und der im Rahmen der Mineralressourcenschätzung erbohrten Gebiete in der Lagerstätte Kilimapesa Hill bekannt zu geben.


Wichtige Eckdaten

  • Verarbeitung von 360 Tonnen pro Tag an hochgradigem Material mit durchschnittlichen Gehalten von 3,31 g/t bis 4,74 g/t

  • Erstellung und Umsetzung eines Abbauplans, der die 90-tägige Förderung von hochgradigem Material bestätigt

  • Laufende Explorationsarbeiten zur Definition des gesamten Potenzials der hochgradigen Zone

Das Gebiet wird von der aktuellen Tagebaugrube aus erschlossen, und da die Explorationsbohrungen derzeit auf Eis liegen, wurde beschlossen, in diesem Gebiet Massenproben zu entnehmen und das Material in der Mühlenanlage zu verarbeiten.

Der Abbau in der Zone begann am 9. März 2023 und derzeit werden in der Mühlenanlage 360 Tonnen pro Tag verarbeitet. Die aktuelle Gewinnungsrate liegt bei 75 % und die Verfügbarkeit der Anlage bei über 85 %.


Bislang wurden 6 Zonen kartiert, erprobt und eine Massenprobe verarbeitet - diese Zonen sind mit 1A, 1B, 2A, 2B und 3A, 3B nummeriert. Jedes dieser Gebiete wurde intensiv erprobt und die daraus resultierenden Informationen in einen Abbauplan aufgenommen, der die Beschickung der Mühlenanlage mit hochgradigem Erz für den Rest des Monats März und für das zweite Quartal 2023 (April, Mai und Juni) unterstützt.


Das Explorationsteam weitet nun die Arbeiten im Bereich der hochgradigen Zone aus, um die gesamte Streichausdehnung zu definieren. Daraufhin werden Schürfgrabungen und Probenahmen sowie schließlich Bohrungen absolviert, um hochgradiges Erz für die langfristige Verarbeitung in der Mühlenanlage abzugrenzen und die Mineralressourcenschätzung für Kilimapesa Hill zu erweitern.


Die vollständige Nachricht finden Sie unter: https://caracalgold.com

Comments


Post: Blog2_Post
bottom of page